Bitte warten ...

Ihr Warenkorb

Keine Produkte in Ihrem Warenkorb


Warenkorb schließen
AGRAR Burgscheidungen eG
Öffnungszeiten:
Sowie nach vorheriger telefonischer Absprache
Di/Do/Fr 09:00-15:30 Uhr

Tag des offenen Hofes am 11. Mai 2024 ab 10:00 : Erlebe das Unstrut Wein Erlebnis bei uns in Burgscheidungen!

Am 11. Mai 2024 ab 10:00 Uhr laden wir herzlich zum „Tag des offenen Hofes“ im Rahmen des „Unstrut Wein Erlebnis / UWE“ ein!

Wie letztes Jahr freuen wir uns darauf, Gäste aus nah und fern bei uns begrüßen zu dürfen. Wir hoffen auf strahlendes Sonnenwetter, das die Schönheit unserer Weinberge noch mehr hervorhebt und ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucher schafft.

Merken Sie sich dieses Datum vor und seien Sie Teil dieses besonderen Events. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Weins und entdecken Sie mit uns die Vielfalt und den Genuss unserer erlesenen Weine. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen!

Bald erfahren Sie hier mehr!

Sonnenblumenernte gestartet

Die Sonnenblumenernte bei der Agrar Burgscheidungen markiert jährlich einen Höhepunkt unserer landwirtschaftlichen Tätigkeit. Sonnenblumen, bekannt für ihre leuchtenden Blüten und die Fähigkeit, dem Sonnenlicht zu folgen, sind nicht nur ein Symbol des Sommers, sondern auch eine wichtige Kulturpflanze. Sie liefern uns qualitativ hochwertige Samen, die reich an Öl sind und sowohl in der Ernährung als auch in der Industrie vielfältig genutzt werden. Unsere Erntetechniken sind auf maximale Schonung der Pflanzen und effiziente Samengewinnung ausgelegt, um dieses wertvolle Naturprodukt nachhaltig zu nutzen.

Beitrag im MDR "Mehr Schutz für Ackerwildkräuter"

Unsere Vorstandsvorsitzende Katrin Beberhold M.A. war in einem Beitrag des MDR Sachsen-Anhalt zu sehen. Sie hat über den Acker bei Karsdorf berichtet auf dem verschiedenste Wildkräuter wachsen.

"Der Natur wieder die Möglichkeit geben sich neu zu zu erfahren um das was vielleicht mal gewesen ist wieder zu erzielen."

Hier geht es zum Beitrag.

Schlüssel sucht Besitzer!

Wir haben am 12.07.2023 auf der Kap-Straße Golzen/Kirchscheidungen einen Schlüssel gefunden, der jemandem von großer Bedeutung sein könnte. Falls Sie Ihren Schlüssel vermissen, haben wir ihn bei uns sicher verwahrt.

Der Schlüssel kann während der Öffnungszeiten in kleinen Lädchens "Zur alten Waage" abgeholt werden. Bitte bringen Sie einen Identifikationsnachweis mit, um sicherzustellen, dass der Schlüssel an den richtigen Besitzer übergeben wird.

Anzeige im Wochenspiegel 28/2023

Im Wochenspiegel Nr. 28 vom 12.Juli 2023 gab es einen Artikel zur Ernteprognose 2023. Wir sind auch mitten in der Ernte aber unser kleines Lädchen "Zur alten Waage" hat von Montag bis Samstag ab 9:30 für Sie geöffenet!

Den Artikel können Sie hier online lesen.

Imagefilm zum Tag der Artenvielfalt am 22.05.2023

Unsere Vorstandsvorsitzende Katrin Beberhold M.A. ist auch Vorstandsmitglied und Vizepräsidentin des Bauernverband Sachsen-Anhalt e.V. auf Landesebene. Die Agrar Burgscheidungen eG engagiert sich sehr im Bauernverband wie auch im Imagefilm deutlich wird.

Mehr zum Bauernverband Sachsen-Anhalt e.V. und unser Engagement im Verein erfahrt ihr hier.

Sommeröffnungszeiten ab 18.05.2023 !

Sommeröffnungszeiten treten ab morgen in Kraft: Das Lädchen und die Straußwirtschaft haben ihre Betriebszeiten angepasst. Im Lädchen sind wir von Montag bis Freitag von 9.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr für Sie da. Die Straußwirtschaft öffnet sogar sieben Tage die Woche ab 9.30 Uhr und schließt erst, wenn der letzte Gast das Lokal verlässt. Wir freuen uns darauf, Sie in dieser sommerlichen Zeit begrüßen zu dürfen!

Artikel im Journal des Thüringer Bauernverband e.V. 05/2023

Die Agrargenossenschaft Burgscheidungen eG hat sich auf die Produktion von Mikroalgen spezialisiert, nachdem sie auf der Grünen Woche in Berlin von deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten erfahren hat. Neben dem herkömmlichen Ackerbau und Weinanbau betreibt das Unternehmen nun eine Algenfarm auf ihrem Betriebsgelände. Die Pilotanlage besteht aus einem sechs Kilometer langen Glasröhrensystem und produziert zwei verschiedene Algenkulturen. Die Algen werden phototroph, also mit Hilfe von Licht und Wärme, gezüchtet und erhalten eine Mischung aus Mikronährstoffen, Stickstoff, Phosphor und CO2. Das Wasser für die Algen stammt aus den eigenen Brunnen und besitzt optimale Eigenschaften für ihr Wachstum. Die Algen werden für verschiedene Zwecke genutzt, wie z.B. als Nahrungsergänzungsmittel im Lebensmittelbereich, in Futtermitteln und als natürlicher Farbstoff. Die geernteten Algenmasse wird eingefroren, zur Trocknung und weiteren Verarbeitung in das Werk nach Klötze geschickt. Das Unternehmen plant eine jährliche Produktion von einer Tonne Trockenmasse. Die Algenfarm bietet neue Forschungsmöglichkeiten und eröffnet weitere potenzielle Anwendungen, wie z.B. die Klärung von verunreinigtem Wasser und die Nutzung von Algenwasser als Düngemittel. Der Betrieb verfügt auch über einen Hofladen, in dem regionale Produkte sowie Algenerzeugnisse der Marke Algomed erhältlich sind.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Agrar Burgscheidungen bekommt fliegenden Nachwuchs!

Große Freude bei der Agrar Burgscheidungen: Das Storchenpaar, das vor einigen Wochen auf dem Gelände angekommen war, hat nun Nachwuchs bekommen. Mitarbeiter der Agrar Burgscheidungen entdeckten das Küken im Nest des Storchenpaars und waren begeistert über den Anblick.

Die Geburt der Storchenküken ist nicht nur ein Symbol für das Wunder des Lebens, sondern auch ein wichtiger Indikator für die Gesundheit der lokalen Ökosysteme. Die Agrar Burgscheidungen hofft, dass die Störche auch in Zukunft jedes Jahr zurückkehren werden, um ihre Nester auf ihrem Gelände zu beziehen und Nachwuchs zur Welt zu bringen.

Saale-Unstrut-Region bereitet sich auf das Unstrut Wein Erlebnis U.W.E. am 20.05.2023 vor

Am 20. Mai diesen Jahres startet das jährliche Unstrut-Wein-Erlebnis U.W.E. 2023 auf der Agrar Burgscheidungen in der Saale-Unstrut-Region. Die Veranstaltung bietet Weinliebhabern und Genießern die Gelegenheit, die köstlichen Weine der Region zu verkosten und mehr über den Weinanbau zu erfahren. Eine breite Auswahl an Rot-, Weiß- und Roséweinen steht den Besuchern zur Verfügung, die außerdem die Möglichkeit haben, die Winzer persönlich kennenzulernen. Kulinarische Köstlichkeiten, die perfekt zu den Weinen passen, runden das Angebot ab. Für Gäste, die ohne eigenes Fahrzeug anreisen, wird ein Shuttleservice zur Verfügung gestellt, der von Taxi Bielig bereitgestellt wird. Das Unstrut-Wein-Erlebnis U.W.E. 2023 ist ein unverzichtbares Ereignis für alle, die ein unvergessliches Erlebnis im Herzen der deutschen Weinregion suchen.

Neue Hanfprodukte verfügbar!

In unserem kleinen regionalen Lädchen sind ab Heute neue Hanfprodukte verfügbar!

Vom Hanfbrot bis zur vegetarischen Hanfsuppe - das gesunde Weltkulturerbe gibt es bei uns in Burgscheidungen im Lädchen.

Entdecken Sie auch unsere Produkte hier im Online Shop,
einfach Bestellen und abholen!

z.B. Hanfnüsse

Erholung ist die Würze der Arbeit.

auch eine Pause gehört zur Arbeit
und wenn diese auch noch lecker ist,
macht es um so mehr Spaß.

BLK Regional vom 01.11.2022 / Neue Wege mit Algen

Am Dienstag den 01.11.2022 war der BLK Regional TV bei uns zu Gast und hat über die Algenproduktion bei der KTS Alge GmbH unserem Tochterunternehmen berichtet.

Der Schoko Hanfkuchen TO-GO!

Hanf kann gesund sein, darf aber auch mal als leckere Nachspeise oder als Snack zwischendurch dienen. Und genau das ist  dem Lieferanten gelungen. Egal, ob mit echten Nutzhanfblüten, echten Hanfsamen oder dem Gutem aus der Kakaobohne – für jeden Gusto ist etwas dabei.

Der Clou bei den 60 Gramm Portionen ist seine besonders lange Haltbarkeit. Und das alles ohne Konservierungsstoffe. Es ist eine Vollkonserve und sehr lange haltbar! Die Hanfbörse steht für keine Verschwendung von Lebensmitteln!

Dürfen wir vorstellen? 

Unser VorstandFrau Bebehold, sorgt immer und immer wieder für Spaß bei der Arbeit. 

Dies war eine nette Erinnerung an die Mitarbeiter, wie sie aussehen sollten, bevor sie mit diversen Arbeiten beginnen.

(symbolisch gesehen)